Rezept Rindfleischtopf mit Rosenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischtopf mit Rosenkohl

Rindfleischtopf mit Rosenkohl

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22597
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Markknochen, Rind
500 g Rindfleisch; Würfel
1  Zwiebel; feine Scheiben
1  Knoblauchzehe; gehackt
1 klein. Lorbeerblatt
125 g Rosenkohl; halbiert
2  mittl. Kartoffel; Würfel
1/2 Tl. Rosmarin, getrocknet
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischtopf mit Rosenkohl:

Rezept - Rindfleischtopf mit Rosenkohl
Knochen, Fleisch, Zwiebel, Knoblauch und Knoblauch in einem großen Topf mit 2,5 l Wasser zum Kochen bringen. Bei reduzierter Hitze ca. 1h simmern lassen. Immer wieder Abschäumen. Die Knochen und das Lorbeerblatt entfernen und bei erhöhter Temperatur auf etwa 3/4 l einkochen. Rosenkohl, Kartoffel und Rosmarin zugeben und ca. 10' simmern lassen, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren. :Pro Person ca. : 225 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 5129 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 10576 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 7248 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |