Rezept Rindfleischtaschen (Heidenische Kuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischtaschen (Heidenische Kuchen)

Rindfleischtaschen (Heidenische Kuchen)

Kategorie - Fleisch, Rind, Mittelalter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26667
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3034 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blaubeeren - Heidelbeeren !
Nicht waschen! So, wie sie sind, in Beutel oder Gefrierbehälter füllen. Sie werden ihr Aussehen, Aroma und ihre Form bewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
4  Eier, bis 5
50 g Schmalz
750 g Rindfleisch
125 g Bauchspeck oder Schinken
1  Apfel, bis 2
2  Knoblauchzehen, bis 3
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
- - Liebstöckel
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischtaschen (Heidenische Kuchen):

Rezept - Rindfleischtaschen (Heidenische Kuchen)
Aus Mehl, 2 Eiern, Schmalz, etwas Wasser und Salz einen Teig kneten und 1 1/2 Stunden ziehen lassen. Aus Rindfleisch, Speck und Äpfeln Gehacktes herstellen, reichlich würzen und mit den Kräutern abschmecken, danach 2 bis 3 Eier untermengen, nach Geschmack anbraten. Teig dünn ausrollen und die Füllung aufbringen, danach Kanten des Teiges unschlagen und somit Taschen formen. Taschen auf ein gefettetes Backblech legen, bei Umluft 180°C 1 Stunde backen. Quelle: Ein Rezept aus dem 14. Jahrhundert aus dem "Buoch von guoter Spise" Originaltext: Diz heizzent heidenische kuchen. Man sol nemen einen teye und sol den breiten und nim ein gesoten fleisch und spec gehacket und epfele und pfeffer und eyer dar in und backe daz und gives hin und versirtez niht.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8513 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 3379 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5994 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |