Rezept Rindfleischsülze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischsülze

Rindfleischsülze

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3749
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10422 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g schieres Rindfleisch
400 ml Rinderfond
1/2 l Weißwein
1 Bd. Suppengrün
7  Blatt weiße Gelatine
4  Mangoldblätter
200 g Mohrrüben
1 El. Öl
- - Salz
2 El. Weinessig
2  Stengel glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischsülze:

Rezept - Rindfleischsülze
Rindfleisch und geputztes, grob zerkleinertes Suppengrün in Fond und Wein 1 Stunde kochen. Das Fleisch im Sud erkalten lassen. Dann das Fett abheben, das Fleisch herausnehmen und in feine Streifen schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen und 500 ml abmessen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangold und Mohrrüben putzen und fein würfeln. Beides im heißen Öl kurz andünsten. Abkühlen lassen. Die eingeweichte Gelatine in 3 El. heißer Brühe auflösen und unter die restliche Brühe rühren. Mit Salz und Essig kräftig abschmecken. Eine flache Form (20 x 30 cm) mit Klarsichtfolie auslegen. Den Boden mit Brühe knapp bedecken. Fest werden lassen. Petersilienblättchen, Fleisch, Gemüse und restliche Brühe daraufgeben und kühl stellen. Dann die Sülze aus der Form stürzen, die Folie abziehen und in Würfel schneiden. (8 Portionen) Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 7057 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?Diät und Abnehmen - Sind Diäten Figur-Killer ?
Der Markt mit den Diäten boomt sein vielen Jahren ungebrochen. Egal ob im Bereich der Bücher, der Zeitschriften, der Gruppenveranstaltungen oder der Diätprodukte in allen Variationen.
Thema 5898 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 14134 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |