Rezept RINDFLEISCHSUELZE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDFLEISCHSUELZE

RINDFLEISCHSUELZE

Kategorie - Suelze, Rind, Aspik Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26357
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3488 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Gekochte Ochsenbrust
3/4 l Gemuese- oder Fleischbruehe
1  Zwiebel
1  Rote Paprika
1  Gruene Paprika
100 g Gruene Erbsen
100 g Mais
1 Tas. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
- - Zitronensaft
- - Worcestershiresauce
1/2 Bd. Estragon
1/2 Bd. Kerbel
16  Blatt Gelatine, weiss
- - Kraeuterzweige zum Garnieren
- - .q(Quelle) aus meiner Sammlung
- - Micha Eppendorf
Zubereitung des Kochrezept RINDFLEISCHSUELZE:

Rezept - RINDFLEISCHSUELZE
Die Ochsenbrust in mundgerechte Wuerfel oder Scheiben schneiden. Die Gemuese- oder Fleischbruehe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Zwiebel und die Paprikaschoten putzen. In feine Wuerfel oder Scheiben schneiden. In den Sud geben und bissfest garen. Die Erbsen und den Mais mit dem Obstessig in den Sud geben und einmal aufkochen lassen. Den Sud mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Zucker, Zitronensaft und Worcestershiresauce wuerzen. Die frischgehackten Kraeuter untermischen. Die Ochsenbrustwuerfel mit der eingeweichten und gut ausgedrueckten Gelatine in den Sud geben und die Gelatine vollstaendig aufloesen lassen. Das Ganze dekorativ in tiefen Tellern anrichten und im Kuehlschrank vollstaendig erkalten lassen. Mit Kraeuterzweigen ausgarnieren, anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Whisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige GoldWhisky - Irischer und Schottischer Whiskey das flüssige Gold
Um ihn herum ranken sich Mythen und Legenden, Abenteuergeschichten von Schmugglern und der Flair der großen, weiten Welt:
Thema 7332 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Nudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und PastateigNudeln wie beim Italiener mit der Nudelmaschine und Pastateig
Natürlich ist die Zubereitung von Nudeln am einfachsten, wenn man sie fertig im Supermarkt kauft und für neun Minuten ins kochende Wasser wirft - doch wer es wagt, den Teig selbst zu zubereiten, wird sein italienisches Wunder erleben.
Thema 34377 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11795 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |