Rezept RINDFLEISCHSUELZE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDFLEISCHSUELZE

RINDFLEISCHSUELZE

Kategorie - Suelze, Rind, Aspik Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26357
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3209 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln sind Gesund und Nahrhaft !
Die tollen Knollen enthalten hochwertiges Eiweiß, Kalium, Magnesium, Vitamin C und B-Vitamine, wenig Natrium und kaum Fett. Wer seine Kartoffeln schält, muss Verlust an Mineralstoffen und Spurenelementen hinnehmen, denn die Schale schützt die in der Kartoffel sitzenden wertvollen Stoffe. In 100 g Kartoffeln stecken 284 KJ / 68 kcal.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Gekochte Ochsenbrust
3/4 l Gemuese- oder Fleischbruehe
1  Zwiebel
1  Rote Paprika
1  Gruene Paprika
100 g Gruene Erbsen
100 g Mais
1 Tas. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Cayennepfeffer
1 Prise Zucker
- - Zitronensaft
- - Worcestershiresauce
1/2 Bd. Estragon
1/2 Bd. Kerbel
16  Blatt Gelatine, weiss
- - Kraeuterzweige zum Garnieren
- - .q(Quelle) aus meiner Sammlung
- - Micha Eppendorf
Zubereitung des Kochrezept RINDFLEISCHSUELZE:

Rezept - RINDFLEISCHSUELZE
Die Ochsenbrust in mundgerechte Wuerfel oder Scheiben schneiden. Die Gemuese- oder Fleischbruehe in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Zwiebel und die Paprikaschoten putzen. In feine Wuerfel oder Scheiben schneiden. In den Sud geben und bissfest garen. Die Erbsen und den Mais mit dem Obstessig in den Sud geben und einmal aufkochen lassen. Den Sud mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer, Zucker, Zitronensaft und Worcestershiresauce wuerzen. Die frischgehackten Kraeuter untermischen. Die Ochsenbrustwuerfel mit der eingeweichten und gut ausgedrueckten Gelatine in den Sud geben und die Gelatine vollstaendig aufloesen lassen. Das Ganze dekorativ in tiefen Tellern anrichten und im Kuehlschrank vollstaendig erkalten lassen. Mit Kraeuterzweigen ausgarnieren, anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38096 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60448 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 12873 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |