Rezept Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl Dressing*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl-Dressing*

Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl-Dressing*

Kategorie - Salat, Kurs, Einfach, Erprobt, Buffet Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26142
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7382 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400  dag gekochtes Rindfleisch
1  rote Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl-Dressing*:

Rezept - Rindfleischsalat mit Kürbiskernöl-Dressing*
3 große Paprika (rot, gelb, grün) Für die Marinade: 2 bn Schnittlauch 8 EL Weinessig 2 EL Wasser 7 EL Kürbiskernöl Salz Pfeffer MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- Countrymouse -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben, Schnittlauch fein schneiden. Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Für die Marinade Essig mit Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl unter ständigem, kräftigem Rühren (Schneebesen) langsam zugießen. Rindfleisch, Paprika und Zwiebel behutsam mit der Marinade vermischen und ca. 1/4 Stunde ziehen lassen. :Energie : 355 kcal :Zeitbedarf : 40 Min. :Stichwort : Rindfleisch :Stichwort : Paprika :Stichwort : Zwiebel :Stichwort : Kürbiskernöl :Stichwort : Österreich :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 29.02.2000 :Letzte Änderung: 29.02.2000 :Quelle : Countrymouse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11715 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4769 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 10034 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |