Rezept Rindfleischkartoffeln in der Reine

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischkartoffeln in der Reine

Rindfleischkartoffeln in der Reine

Kategorie - Rind, Kartoffel, Auflauf Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25768
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4302 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
600 g Rindfleisch aus der Oberschale
1400 g Kartoffeln; mehlig
400 g Zwiebeln
400 g Moehren
800 g Sahne
2 El. Butter; oder Margarine
- - Edelsuess-Paprika
- - Cayennepfeffer
- - Pfeffer
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischkartoffeln in der Reine:

Rezept - Rindfleischkartoffeln in der Reine
MMMMM----------Zubereitung-------------- Das Rindfleisch waschen, mit Kuechenkrepp trocknen und Fett und Sehnen entfernen. Dann in etwa drei Zentimeter lange und ein Zentimeter breite Streifen schneiden und in einer Schuessel kraeftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Paprika und Cayennepfeffer wuerzen. Zugedeckt beiseite stellen. Wer mit Cayennepfeffer keine Erfahrung hat, sollte ihn vorsichtig verwenden - sehr scharf. Zwiebeln, Moehren und Kartoffeln schaelen und in gleichmaessig duenne Scheiben schneiden oder hobeln. Eine ofenfeste Form von etwa vier Liter Inhalt (Reine, Braeter) mit der Butter oder Margarine ausfetten. Den Boden mindestens drei Zentimeter hoch mit Kartoffeln auslegen. Salzen und pfeffern. Darauf eine Schicht Moehren legen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss bestreuen. Mit einer Schicht Zwiebeln und dem Rindfleisch bedecken. Dann wieder Zwiebeln und Moehren einschichten, wuerzen und mit einer Lage Kartoffeln abschliessen. Nochmals salzen und pfeffern. Die Sahne in die Form giessen und diese mit Alufolie fest verschliessen. Dabei die Folie am Rand gut andruecken. Die Form in den Backofen stellen und den Auflauf bei 160 Grad drei Stunden schmoren lassen. Dann die Alufolie abnehmen. Ungefaehr 15 Minuten (eventuell bei 250 Grad) im Backofen ueberkrusten lassen, bis die oberste Kartoffelschicht knusprig braun ist. Dazu schmeckt ein Endiviensalat mit Tomaten, Brunnenkresse oder Petersilie und einer Marinade aus Olivenoel, Balsamico-Essig, Orangen- und Zitronensaft.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11642 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 6680 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 5618 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |