Rezept Rindfleischeintopf mit Steckrüben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischeintopf mit Steckrüben

Rindfleischeintopf mit Steckrüben

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3747
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3411 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.5 kg Ochsenbrust
750 g Zwiebeln
750 g Steckrüben
750 g Kartoffeln
1 kg Äpfel (z. B. Boskop)
50 g Zucker
- - Salz
1 El. frische Majoranblätter
- - frisch gemahlener Pfeffer
2 El. Senfkörner
1 Tl. Kümmel
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischeintopf mit Steckrüben:

Rezept - Rindfleischeintopf mit Steckrüben
Fleisch von den Knochen schneiden und das Fett ablösen. Fett feinwürfeln, das Fleisch in große Würfel schneiden. Vorbereitete Zwiebeln, Steckrüben und Kartoffeln groß würfeln. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und kleinschneiden. Rinderfett in einem großen Topf auslassen, Zucker unterrühren und schmelzen. Zwiebel- und Steckrübenwürfel darin andünsten, mit Salz und Majoran würzen. Fleischwürfel auf das Gemüse legen, salzen und pfeffern, die Knochen dazugeben. Zerdrückte Senfkörner auf das Fleisch streuen. Kartoffeln auf das Fleisch schichten, mit Salz und Kümmel würzen. Obenauf die Äpfel legen. Auf kleiner Gasflamme garen. Nach 30 Minuten Garzeit gut 1/8 l Wasser zugießen. Nach Ende der Garzeit die Knochen aus dem Topf nehmen, den Eintopf leicht mischen und abschmecken. (4 - 6 Portionen) Vorbereitungszeit: ca. 1 Stunde Garzeit: ca. 1 3/4 - 2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6293 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Die Ernährungspyramide - Grundstein für unsere ErnährungDie Ernährungspyramide - Grundstein für unsere Ernährung
Die Ernährungspyramide gilt als anerkanntes Modell für eine gesunde, ausgewogene Lebensweise. Wer sich nach ihr richtet, vermeidet die typischen Fett-Zuckerfallen, die nicht nur die Kilos in die Höhe schnellen lassen, sondern auch schlapp und müde machen.
Thema 12581 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6761 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |