Rezept Rindfleischbohnentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleischbohnentopf

Rindfleischbohnentopf

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2385 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch; Schulter oder Keule
1 El. Butterschmalz
1/2  Zwiebel
1 l Wasser
400 g Frische Bohnen
- - Bohnenkraut, einige Zweige
2  Karotten
2 gross. Kartoffeln
1  Lorbeerblatt
- - Wacholderbeeren
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
- - Majoran
- - Thymian
- - Knoblauchzehe
Zubereitung des Kochrezept Rindfleischbohnentopf:

Rezept - Rindfleischbohnentopf
Rinderschulter oder -keule in daumengrosse Stuecke schneiden. Butterschmalz erhitzen, feingeschnittene Zwiebel darin glasig duensten, Fleisch dazugeben, kurz anbraten, mit Wasser aufgiessen. Alles aufkochen lassen, das nach oben abgesetzte Eiweiss einige Male abschoepfen. Bei Fleisch aus der Keule kann man dann schon die in Stuecke geschnittenen Bohnen und die Gewuerze dazugeben (bei Rinderschulter erst kurze Zeit vorkochen). Auf dem Siedepunkt laesst man das Ganze einige Zeit garen; dann erst die klein gewuerfelten Karotten und Kartoffeln dazu; alles wird als Eintopf fertiggegart. Zum Schluss mit Jodsalz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen. Als Beilage herzhaftes Bauernbrot. * Quelle: SAT.1 TEXT 19.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 18 Nov 1994 Stichworte: Suppe, Eintopf, Rind, Bohne, Kartoffel, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Löwenzahn - Mehr als UnkrautLöwenzahn - Mehr als Unkraut
Bei Kindern ist Löwenzahn besonders als Pusteblume beliebt, Nagetiere fressen Löwenzahn ebenfalls gerne. Dabei geht leider unter, dass auch Löwenzahn in der Küche eine tolle Erweiterung des Speiseplans ist.
Thema 10259 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9971 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61272 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |