Rezept Rindfleisch Rueebli Voegel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch-Rueebli-Voegel

Rindfleisch-Rueebli-Voegel

Kategorie - Fleisch, Rind, Karotte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25804
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Karotte; (1) moeglichst laenglich
2 gross. Zwiebeln
1 Tl. Butter; (1)
1 Bd. Petersilie
150 g Tiefgekuehlter Blattspinat aufgetaut
50 g Gruyere; gerieben
1  Ei
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
8 gross. Rindsplaetzchen zum Schmoren moeglichst duenn geschnitten
1 El. Senf
500 g Karotte; (2)
50 g Bratspeck
2 El. Bratbutter
1 dl Weisswein
2 dl Bouillon
1 dl Rahm
25 g Weiche Butter; (2)
1 Tl. Mehl
- - Anne-Marie Wildeisen Meyers Modeblatt 02/99 MM von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch-Rueebli-Voegel:

Rezept - Rindfleisch-Rueebli-Voegel
Die Karotte (1) schaelen und der Laenge nach in moeglichst feine Scheiben schneiden. In etwas kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abschuetten, mit Kuechenpapier trockentupfen. Zwiebeln schaelen und feinhacken. Petersilie fein hacken, davon einen Essloeffel voll beiseite stellen. Restliche Petersilie mit den Zwiebeln in der Butter (1) kurz duensten. Den Spinat grob hacken. Mit der Zwiebelmischung, dem Kaese und dem Ei mischen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Rindsplaetzchen auf der Arbeitsflaeche auslegen. Die eine Seite duenn mit Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Je zwei Karottescheiben darauflegen, mit etwas Spinatfuellung bestreichen, aufrollen und mit Kuechenschnur binden. Die Karotte (2) schaelen, in fingerdicke und etwa 5 cm lange Stengelchen schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. In einem Braeter die Bratbutter erhitzen. Die Fleischvoegel mit Salz und Pfeffer wuerzen und rundum kraeftig anbraten. Den Speck beifuegen und knusprig braten. Dann die Karotte dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten. Mit Weisswein und Bouillon abloeschen. Die Fleischvoegel zugedeckt auf kleinem Feuer je nach Fleischqualitaet und Dicke 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen. Dann aus der Sauce heben und warm stellen. Den Rahm beifuegen und die Sauce aufkochen. Butter (2) und Mehl mit einer Gabel verkneten und flockenweise in die leicht kochende Sauce geben; sie soll leicht binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fleischvoegel wieder beifuegen und mit der restlichen Petersilie bestreuen. :Fingerprint: 21115440,101318751,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?Novel Food - Was steckt hinter der Bezeichnung?
Novel Food sind Lebensmittel und Lebensmittelzutaten, die in der EU kaum zum Verzehr verwendet wurden, aber nun Einzug erhalten sollen. Was verbirgt sich hinter Novel Food?
Thema 6803 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15250 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 9103 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |