Rezept Rindfleisch Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch-Reis

Rindfleisch-Reis

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sherry - Krabben !
Den Dosengeschmack von konservierten Krabben verbannt man mit etwas Sherry und 2 Esslöffeln Essig. Etwa 15 Minuten darin ziehen lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
3  Tas. gekochter Reis; min. 3 -4 Stunden vorher gekocht
250 g Rindfleisch; zum Braten
5 El. Erdnuss-; oder Maiskeimoel
4  Knoblauchzehen; feingehackt
1  Scheibe frischer Ingwer;feingehackt
4  Fruehlingszwiebeln; in Ringe geschnitten weisse und
- - gruene Teile getrennt
1  Ei; leicht geschlagen
4  Salatblaetter; feingeschn.
- - buch
1  Spur Zucker
1  Spur schwarzer Pfeffer
2 Tl. helle Sojasauce
2 Tl. dunkle Sojasauce
1 Tl. Reiswein; Sherry halbtrocken
1/2 Tl. Kartoffelmehl
4 El. Wasser
1 El. Erdnuss-; oder Maiskeimoel
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch-Reis:

Rezept - Rindfleisch-Reis
Das Rindfleisch feinhacken. Marinieren: Salz, Zucker, Pfeffer, Sojasauce, Reiswein und Kartoffelmehl unter das Fleisch mischen und nach jedem Schritt in einer Richtung weiterruehren. Das Wasser loeffelweise einruehren und 15 Minuten stehen lassen. Den Reis mit der Hand oder 2 Gabeln zerbroeseln. Die Wok stark erhitzen, bis sich Rauch entwickelt drei El. des Oels hineingeben und herumschwenken. Den Knoblauch anbraten, dann den Ingwer und die Fruehlingszwiebeln dazumischen. Das Fleisch hineingeben, pfannenruehren und dabei Fleischklumpen auseinanderstochern. Wenn es halb gar ist, den Reiswein seitliche eintraeufeln und ruehren, bis er absorbiert ist. Das geschlagene Ei in die Wok giessen, den Reis dazugeben und gut durchmischen. Zwei Minuten pfannenbraten, bis der Reis heiss ist. Das restliche Oel seitwaerts hineintroepfeln und unter den Reis ruehren. Vom Feuer nehmen. Die Haelfte des Salats und die gruenen Fruehlingszwiebeln darunterheben und auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Zum Schluss den restlichen Salat darueberstreuen. * Quelle: Quelle: Das chinesische Kochbuch posted by K.-H. Bol Bollerix@Wilam.north.de Stichworte: Reis, Gekocht, Gebraten, China, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 92740 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10308 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7644 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |