Rezept Rindfleisch 'Pariser Art'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch 'Pariser Art'

Rindfleisch 'Pariser Art'

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19526
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelbrei !
Ein sehr steif geschlagenes Eiweiß, leicht unter den Kartoffelbrei gehoben, verbessert sowohl sein Aussehen als auch den Geschmack, Zwei Esslöffel geriebenen Käse über den Kartoffelbrei gerührt, macht dieses Gericht besonders delikat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1 kg Rindfleisch aus der Schulter
2  Lorbeerblaetter
2  Stg. Thymian
3  Nelken
1 Bd. Suppengruen
- - Salz
- - Pfeffer
3  Eier
6 El. Kraeuter, gemischt & gehackt
150  g. Sahne, saure (= 1 Becher)
150  g. Joghurt (= 1 Becher)
1  Zitrone der Saft davon
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch 'Pariser Art':

Rezept - Rindfleisch 'Pariser Art'
Zwiebel abziehen und vierteln. Rindfleisch mit heissem Wasser aufsetzen, Lorbeerblaetter, Thymian, Nelken und Zwiebelviertel zugeben und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 2 bis 2 1/2 Stunden garen. Suppengruen putzen, waschen und grob zerkleinern. 20 Minuten vor Ende der Garzeit das Fleisch salzen, pfeffern und Suppengruen zugeben. Eier hartkochen, pellen, das Eigelb herausnehmen und durch ein Sieb streichen. Eigelb, Kraeuter, saure Sahne und Joghurt zu einer glatten Sauce verruehren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit der Sauce servieren. Als Beilage reicht man neue Kartoffeln. ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Fleisch, Filet, Rind, Rindfleisch, Einfach, Herzhaft, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13696 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9772 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 13028 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |