Rezept Rindfleisch nach asiatischer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch nach asiatischer Art

Rindfleisch nach asiatischer Art

Kategorie - Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17665
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4895 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Rinderfilet
100 g Zwiebeln
1  Paprika, rot
150 g Austernpilze
- - ODer
- - braune Champignons
1 Dos. Bambussprossen (140 g)
1  Pk. Sojakeime
2 El. Erdnussoel
250 g Erbsen, Tk
1 El. Soja Sauce pikant
- - wenig Sambal Oelek
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch nach asiatischer Art:

Rezept - Rindfleisch nach asiatischer Art
Das Fleisch in ca. 1 cm breite, nicht zu lange Streifen schneiden und wuerzen. Die Zwiebeln schaelen und grob hacken, den Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in Stuecke schneiden. Die Bambus- Sprossen und die Sojakeime kurz kalt abspuelen und gut abtropfen lassen. Da Oel in der Bratpfanne (evtl. Wok) erhitzen und das Fleisch darin auf allen Seiten ca. fuenf Minuten anbraten. Zuerst die Zwiebeln, dann den Paprika zufuegen und mitdaempfen, dann die Erbsen, Pilze, Bambussprossen und Sojakeime beigeben und alles unter gelegentlichem Ruehren ca. zehn Minuten fertig garen. Mit Soja Sauce und Sambal Oelek abschmecken und servieren. Vorbereitungszeit: 15 Min. Zubereitung: 15 Min. * Quelle: Coop Rezeptekarte aus der Schweiz, abgetippt von Peter Mackert, 2:246/8105.0 Stichworte: Rinderfilet, Gourmet, Gaeste, Exotisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21156 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Quarkspeisen einfach bis raffiniertQuarkspeisen einfach bis raffiniert
In Zeiten ständig steigender Lebensmittelpreise fällt der Griff zu fertigen Joghurt- und Quarkprodukten aus dem Kühlregal zunehmend schwerer.
Thema 13048 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9518 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |