Rezept RINDFLEISCH MOEHREN EINTOPF

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDFLEISCH-MOEHREN-EINTOPF

RINDFLEISCH-MOEHREN-EINTOPF

Kategorie - Eintopf, Rind, Moehre, Tomate, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25943
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8572 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
880 g Rinderwade
2 El. Olivenoel
2 gross. Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
2  Fleischtomaten
1  Lorbeerblatt
1  Thymianzweig
- - Salz
- - Pfeffer
375 ml Rotwein, trocken
200 g Schalotten
250 g Moehren
2 Bd. Petersilie
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept RINDFLEISCH-MOEHREN-EINTOPF:

Rezept - RINDFLEISCH-MOEHREN-EINTOPF
Das Fleisch in mundgerechte Stuecke schneiden und in einer Kasserolle in heissem Olivenoel portionsweise anbraten. Herausnehmen. Die Zwiebeln schaelen, halbieren, in feine Ringe schneiden und im verbliebenen Fett glasig duensten. Den Knoblauch schaelen und dazupressen. Die Tomaten ueberbruehen, haeuten, entkernen und grob hacken. Zusammen mit dem Fleisch in den Topf geben. Lorbeerblatt und Thymian zufuegen, salzen pfeffern und mit Rotwein aufgiessen. Alles zugedeckt bei milder Hitze 1 Stunde schmoren lassen. Die Schalotten und die Moehren schaelen. Die Moehren in 2 cm lange Stuecke schneiden und zusammen mit den geviertelten Schalotten unter das Fleisch mischen. Alles weitere 45 Minuten zugedeckt garen. Die Petersilie abbrausen, von den Stengeln zupfen, mittelfein hacken und vor dem Servieren einstreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66084 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45304 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4809 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |