Rezept Rindfleisch mit Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Zwiebeln

Rindfleisch mit Zwiebeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6122 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rindfleisch mit Zwiebeln
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Rinderfilet oder Huftsteak
5 EL Sojasauce
5 EL Reiswein
2 TL Speisestärke2
2 Zehe(n) Knoblauch
1 Zwiebel(n) (Gemüsezwiebel) , in Scheiben, ca. 400 g
3 Möhre(n) gestiftelt, ca. 200g
4 EL Öl
1.5 EL Sauce (Hoisin-Sauce)
200 ml Rinderfond oder Brühe
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Zwiebeln:

Rezept - Rindfleisch mit Zwiebeln
Fleisch in Streifen schneiden. 3 EL Sojasauce, 3 EL Reiswein und 1 TL Speisestärke und 1 durchgepresste Knoblauchzehe verrühren. Fleisch darin 1 Std. marinieren.

Abtropfen lassen und in 2 EL Öl portionsweise 2 Min. braten. Herausnehmen. Möhren und Zwiebel im restlichen Öl ca. 3 Min. braten, zweite Knoblauchzehe dazupressen. Hoisin-Sauce, Rinderfond oder Brühe, restliche Sojasauce, Stärke und Reiswein verrühren, zu dem Gemüse gießen und Aufkochen lassen. Rindfleisch dazugeben, kurz mit erhitzen und kräftig abschmecken.

Schwierigkeitsgrad: normal Brennwert p. P.: 330 Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8369 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Bioäpfel haben viel Biss und innere WerteBioäpfel haben viel Biss und innere Werte
Die Deutschen lieben keine Obstart so sehr wie den Apfel. Der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Frischäpfeln liegt laut baden-württembergischem Landwirtschaftsministerium bei etwas über 17 Kilogramm.
Thema 6045 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5438 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |