Rezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8334 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Rinderfilet
100 g Stangensellerie
5  Scheiben Ingwerwurzel, duenn zur Not auch Ingwerpulver
4 El. Pflanzenoel
- - Salz
3 El. Reiswein, ersatzweise Sherry
2 El. Bohnenpaste, scharf
1/2 Tl. Zucker
1  Msp. Sichuan-Pfeffer, frisch
- - gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si):

Rezept - Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)
Quelle: Kuechen der Welt: China (G&U) - Xiao Hui Wang/Cornelia Schinharl ISBN 3-7742-1673-8, erfasst und angepasst von T.Blumenschein, 2:2444/1110.4, Juni 1995 Zubereitungszeit: 25 Minuten Pro Portion : 480 kcal Zubereitung: 1. Fleisch waschen, trockentupfen und in etwa 3 cm lange, duenne Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und die Blaetter entfernen. Falls die Stangen sehr dick sind, 1- oder 2mal laengs halbieren, damit sie zur Fleischgroesse passen. Dann in Stuecke von etwa 3 cm Laenge schneiden. Ingwer schaelen und in duenne Streifen schneiden. 2. Oel in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Rindfleisch darin bei starker Hitze unter Ruehren kurz anbraten. Salz, Reiswein und Ingwer dazugeben und kurz weitergaren, bis das Fleisch sich braun gefaerbt hat. 3. Bohnenpaste untermischen und kurz weiterruehren. Dann Sellerie ebenfalls dazugeben, und alles unter Ruehren noch etwa 3 Min. garen, bis der Sellerie bissfest ist. 4. Das Gericht mit Zucker abschmecken, auf den Servierteller geben und mit Sichuan-Pfeffer bestreuen. Tip: Das Gericht schmeckt auch sehr gut mit trocken geroestetem Sesam, den m ueber das Gericht streuen kann. ** Gepostet von Thomas Blumenschein Date: Thu, 15 Jun 1995 Stichworte: China, Rindfleisch, Sellerie, P

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kakao - heisse Schokolade zum TrinkenKakao - heisse Schokolade zum Trinken
Schokolade ist flüssig besonders köstlich. Deshalb lieben wir Eis mit geschmolzener Schokolade, könnten mit Haut und Haaren in einem Schokoladenfondue versinken und haben dafür gesorgt, dass Kakao weltweit zu einem der beliebtesten Getränke gehört.
Thema 12305 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4073 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Wirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit BalaststoffenWirsing - Brassica Oleracea Kohl Gemüse mit Balaststoffen
Mit seinen zarten, gewellten Blättern ist der Wirsing die hübscheste Erscheinung unter den Kohlköpfen. Selbst Menschen, die ansonsten nicht viel für Kohlgerichte übrig haben, überzeugt er mit seinem feinen, milden Aroma und seiner guten Verträglichkeit.
Thema 7573 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |