Rezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16220
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Rinderfilet
100 g Stangensellerie
5  Scheiben Ingwerwurzel, duenn zur Not auch Ingwerpulver
4 El. Pflanzenoel
- - Salz
3 El. Reiswein, ersatzweise Sherry
2 El. Bohnenpaste, scharf
1/2 Tl. Zucker
1  Msp. Sichuan-Pfeffer, frisch
- - gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si):

Rezept - Rindfleisch mit Sellerie (Gan Bian Niu Rou Si)
Quelle: Kuechen der Welt: China (G&U) - Xiao Hui Wang/Cornelia Schinharl ISBN 3-7742-1673-8, erfasst und angepasst von T.Blumenschein, 2:2444/1110.4, Juni 1995 Zubereitungszeit: 25 Minuten Pro Portion : 480 kcal Zubereitung: 1. Fleisch waschen, trockentupfen und in etwa 3 cm lange, duenne Streifen schneiden. Sellerie waschen, putzen und die Blaetter entfernen. Falls die Stangen sehr dick sind, 1- oder 2mal laengs halbieren, damit sie zur Fleischgroesse passen. Dann in Stuecke von etwa 3 cm Laenge schneiden. Ingwer schaelen und in duenne Streifen schneiden. 2. Oel in einer Pfanne oder im Wok erhitzen. Rindfleisch darin bei starker Hitze unter Ruehren kurz anbraten. Salz, Reiswein und Ingwer dazugeben und kurz weitergaren, bis das Fleisch sich braun gefaerbt hat. 3. Bohnenpaste untermischen und kurz weiterruehren. Dann Sellerie ebenfalls dazugeben, und alles unter Ruehren noch etwa 3 Min. garen, bis der Sellerie bissfest ist. 4. Das Gericht mit Zucker abschmecken, auf den Servierteller geben und mit Sichuan-Pfeffer bestreuen. Tip: Das Gericht schmeckt auch sehr gut mit trocken geroestetem Sesam, den m ueber das Gericht streuen kann. ** Gepostet von Thomas Blumenschein Date: Thu, 15 Jun 1995 Stichworte: China, Rindfleisch, Sellerie, P

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10815 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5925 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28690 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |