Rezept Rindfleisch mit Cashew Nüssen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Cashew-Nüssen

Rindfleisch mit Cashew-Nüssen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5645 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ingwerstück (ca. 2, 5 cm)
450 g Rumpsteak
1 El. Pflanzenöl; (I)
1 El. Pflanzenöl; (II)
2 El. Pflanzenöl; (III)
4 Tl. Stärkemehl
125 ml Wasser
4 Tl. Sojasauce
1 Tl. Sesamöl; (IV)
1 Tl. Austernsauce
1 Tl. Chilisauce, chinesische
8  Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
90 g Cashew-Nüsse, ungesalzen geröstet
- - Möhrenscheiben
- - Thymianblätter
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Cashew-Nüssen:

Rezept - Rindfleisch mit Cashew-Nüssen
Ingwer schaelen und fein hacken. Fruehlingszwiebeln putzen in schraeg in ca. 2, 5 cm grosse Stuecke schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Fleisch vom Fett befreien und quer zur Faser in ca. 5 cm lange Streifen (oder Scheiben) schneiden. Oel (I) im Wok oder einer grossen Pfanne stark erhitzen. Die Haelfte des Fleisches in die Pfanne geben und unter staendigem Ruehren braten, bis es braun ist (3-5 Minuten), herausnehmen. In Oel (II) restliches Fleisch ebenso braten, herausnehmen und zu dem anderen Fleisch geben. Staerkemehl, Wasser, Sojasauce, Oel (IV), Austern- und Chilisauce in einer Schuessel gut verruehren. Oel (III) im Wok oder der Pfanne stark erhitzen. Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch und Cashew zugeben und 1 Minute unter staendigem Ruehren braten. Staerkemehlmischung und Fleisch zugeben und unter staendigem Ruehren erhitzen, bis die Sauce kocht und dick wird. Garnieren und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13404 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275421 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15041 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |