Rezept Rindfleisch mit Cashew Nüssen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Cashew-Nüssen

Rindfleisch mit Cashew-Nüssen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5773
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ingwerstück (ca. 2, 5 cm)
450 g Rumpsteak
1 El. Pflanzenöl; (I)
1 El. Pflanzenöl; (II)
2 El. Pflanzenöl; (III)
4 Tl. Stärkemehl
125 ml Wasser
4 Tl. Sojasauce
1 Tl. Sesamöl; (IV)
1 Tl. Austernsauce
1 Tl. Chilisauce, chinesische
8  Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
90 g Cashew-Nüsse, ungesalzen geröstet
- - Möhrenscheiben
- - Thymianblätter
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Cashew-Nüssen:

Rezept - Rindfleisch mit Cashew-Nüssen
Ingwer schaelen und fein hacken. Fruehlingszwiebeln putzen in schraeg in ca. 2, 5 cm grosse Stuecke schneiden. Knoblauch schaelen und fein hacken. Fleisch vom Fett befreien und quer zur Faser in ca. 5 cm lange Streifen (oder Scheiben) schneiden. Oel (I) im Wok oder einer grossen Pfanne stark erhitzen. Die Haelfte des Fleisches in die Pfanne geben und unter staendigem Ruehren braten, bis es braun ist (3-5 Minuten), herausnehmen. In Oel (II) restliches Fleisch ebenso braten, herausnehmen und zu dem anderen Fleisch geben. Staerkemehl, Wasser, Sojasauce, Oel (IV), Austern- und Chilisauce in einer Schuessel gut verruehren. Oel (III) im Wok oder der Pfanne stark erhitzen. Ingwer, Zwiebeln, Knoblauch und Cashew zugeben und 1 Minute unter staendigem Ruehren braten. Staerkemehlmischung und Fleisch zugeben und unter staendigem Ruehren erhitzen, bis die Sauce kocht und dick wird. Garnieren und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25871 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34211 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 25458 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |