Rezept Rindfleisch mit Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch mit Brokkoli

Rindfleisch mit Brokkoli

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5282 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Rumpsteak, halbgefroren
4 El. Dunkle Sojasauce
1 El. Maismehl
1 El. Trockener Sherry
1 Tl. Zucker
230 g Frischer Brokkoli
6 El. Oel
1 Tl. Fein gehackt. Ingwer
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch mit Brokkoli:

Rezept - Rindfleisch mit Brokkoli
Das halbgefrorene Fleisch gegen die Faser in schmale, 7-8 cm lange Streifen schneiden. Das Fleisch mit Sojasauce, Maismehl, Sherry und Zucker vermischen und stehen lassen, bis das Fleisch komplett aufgetaut ist. Brokkoli in kleine Koepfchen schneiden und die Stiele schaelen und in feine Scheiben schneiden. Einen Wok (oder halt ne Pfanne) erhitzen und 2 El. Oel hineingeben. Im heissen Oel den Brokkoli anbraten (< 2 min.) und salzen. Der Br. soll dunkelgruen werden, muss aber knackig bleiben. Herausnehmen und beiseite stellen. Das restliche Oel im Wok heisswerden lassen und Fleisch und Ingwer etwa 2 min. unter Ruehren braten. Brokkoli hinzugeben, gut umruehren, 30 sek durchwaermen und sofort servieren. Quelle: Chinesische Kueche, Gondrom Verlag ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Thu, 02 Feb 1995 Stichworte: Main, Meats, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7233 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4530 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15398 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |