Rezept Rindfleisch in Currysauce (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindfleisch in Currysauce (*)

Rindfleisch in Currysauce (*)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3972 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch gegen Husten !
Bei starkem Husten hilft wunderbar 1 Teelöffel voll mit gezuckerter Kondensmilch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
500 g Rinderschmorbraten (Hüfte Oder Nuß)
4  mittl. Kartoffeln, vorwiegend festkoch
2  mittl. Zwiebeln
1 Dos. ungesüßte Kokosmilch (je 400 ml)
5 El. vom dickeren Teil oben auf der Kokosmilch
3 El. Massaman-Currypaste
4 El. Palmzucker, ersatzweise brauner Zucker
4 El. Fischsauce
2 El. Limettensaft
2 El. Erdnüsse, gesalzen u. geröstet
2  Lorbeerblätter
500 ml Wasser
Zubereitung des Kochrezept Rindfleisch in Currysauce (*):

Rezept - Rindfleisch in Currysauce (*)
(*) Gaeng Massaman Rindfleisch kalt abspülen, trockentupfen, von Fett und Sehnen befreien und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und vierteln, Zwiebeln schälen, halbieren. Getrennt auf Teller geben und mit Frischhaltefolie abdecken. Etwas vom dickeren Teil oben auf der Kokosmilch in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Massaman-Currypaste einrühren und etwa 1 Min. kochen lassen, Rindfleischwürfel, Rest der Kokosmilch, Palmzucker, Fischsauce, Limettensaft, Erdnüsse, Lorbeerblätter und Wasser hinzufügen. Rindfleischwürfel in dieser Mischung bei schwacher Hitze und mit leicht geöffnetem Deckel etwa 50 Min. köcheln lassen. Dann Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben und alles weitere 20 Min. bei schwacher Hitze leicht kochen lassen. Lorbeerblätter herausfischen und Currygericht servieren. :Pro Person ca. : 359 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66735 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Keramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der KücheKeramikmesser - Ohne Messer geht nichts in der Küche
Die Verwendung des richtigen Messers ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich kann so ein edles Messer zu einem Statussymbol degradiert werden, das wäre jedoch zu kurz gegriffen.
Thema 5127 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10016 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |