Rezept Rinderrouladen italienische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderrouladen italienische Art

Rinderrouladen italienische Art

Kategorie - Rind, Schinken, Gemüse, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rinderrouladen, dünn
20 g Knoblauchbutter; (1)
4 Scheib. Schinken, roh
- - Salz
- - Pfeffer f.a.d.M.
4  Selleriestücke
40 g Knoblauchbutter; (2)
1/4 l Weißwein, trocken
1 Tl. Tomatenmark
1 Glas TK-Bohnen, grün
20 g Knoblauchbutter; (3)
Zubereitung des Kochrezept Rinderrouladen italienische Art:

Rezept - Rinderrouladen italienische Art
Die Fleischscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen. Knoblauchbutter (1) erhitzen, die Innenseiten der Rouladen damit bestreichen. Darauf Schinken und Sellerie geben. Zusammenrollen, mit Holzstäbchen feststecken. Knoblauchbutter (1) in einem Schmortopf erhitzen, die Rouladen hineingeben und von allen Seiten bräunen lassen. Den Wein angießen, mit Tomatenmark würzen. Zugedeckt etwa 90 Minuten schmoren lassen. Die Bohnen in der restlichen Knoblauchbutter (3) erhitzen und dazu servieren. Als Beilage körnigen Reis oder Bandnudeln reichen. Quelle: Metzgereizeitschrift Lukullus Nr. 42/87 erfaßt: Sabine Becker, 7. Februar 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 15940 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4096 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 7253 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |