Rezept Rinderrollbraten mit Pilzfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderrollbraten mit Pilzfuellung

Rinderrollbraten mit Pilzfuellung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5292 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 1/2 kg Rindfleisch aus der Keule; moeglichst flache Scheibe
- - schneiden lassen
- - Jodsalz
- - Pfeffer
1 El. Senf
75 g Gekochter Schinken
1  Pk. Getrocknete Steinpilze
150 g Weissbrot
200 g Creme fraiche
1  Bd. Glatte Petersilie; gehackt
- - Muskat
2  Eier
1 klein. Bund Suppengemuese
2 klein. Zwiebeln
40 g Butterschmalz
1/2 l Fleischbruehe
Zubereitung des Kochrezept Rinderrollbraten mit Pilzfuellung:

Rezept - Rinderrollbraten mit Pilzfuellung
Fleisch wuerzen und Innenseite mit Senf bestreichen. Fuer die Fuellung Schinken wuerfeln, Pilze einweichen und abtropfen lassen. Weissbrot, Creme fraiche, Gewuerz und Eier mischen und mit einem Puerierstab zerkleinern Schinkenwuerfel und Pilze dazugeben. Die Fuellmasse auf dem Fleisch verstreichen. Fleisch aufrollen und mit Kuechengarn umwickeln. Suppengemuese putzen, waschen und feinwuerfeln. Zwiebeln schaelen und wuerfeln. Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen und den Rollbraten darin rundherum kraeftig anbraten. Gemuese und Zwiebelwuerfel mit anroesten. Nach und nach mit Bruehe abloeschen und das Fleisch zugedeckt bei geringer Hitze ca. 2 Stunden schmoren. Braten herausnehmen, warmstellen und den Bratenfond mit der restlichen Creme fraiche binden. Aufkochen lassen, abschmecken und bei geringer Hitze etwas durchkochen, die Sauce mit dem Braten servieren. * Quelle: Spar-Rezeptkarte 438 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fleisch, Rind, Pilze, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 14237 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 14422 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Löslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmenLöslicher Kaffee - Instant Kaffee zum mitnehmen
Ob morgens nach dem Aufstehen, auf dem Weg zur Arbeit, in der Pause, zum Mittagessen oder zu einem Stück Kuchen. Kaffee ist aus der Liste der beliebtesten Genussmittel nicht wegzudenken. Kaffeetrinken liegt voll im Trend.
Thema 14454 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |