Rezept Rinderrollbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderrollbraten

Rinderrollbraten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7448
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
3 kg Rindfleisch aus der Keule
2  Zwiebeln
150 g durchwachsenen Speck
2 gross. Moehren
- - je 1 rote und gruene und gelbe Paprikaschote
2 El. Tomatenmark
- - abgeriebene Schale von 1 Limette
1 Tl. Majoran
1 Tl. Thymian
1  Msp. Nelkenpulver
1  Msp. Cayennepfeffer
1  Prise Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
1/2 Bd. Zitronenmelisse
4 El. Oel
2 Tl. Paprikapulver
Zubereitung des Kochrezept Rinderrollbraten:

Rezept - Rinderrollbraten
Rindfleisch vom Metzger wie einen Rollbraten aufschneiden lassen. Abgezogene Zwiebeln und Speck fein wuerfeln. Speck auslassen und die Zwiebeln darin glasig duensten. Moehren schaelen, Paprikaschoten putzen und waschen. Gemuese sehr fein wuerfeln, zufuegen und ca. 10 Minuten duensten. Mit Tomatenmark, Kraeutern und Gewuerzen pikant abschmecken. Rindfleisch mit wenig Salz und Pfeffer einreiben, das Gemuese darauf verteilen und das Fleisch aufrollen. Mit Holzstaebchen feststecken. Oel mit Paprikapulver verruehren und das Fleisch damit einstreichen. Eine Auflaufform mit dem restlichen Oel einfetten, das Fleisch hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 1 1/2 Stunden garen. Nach Wunsch mit Feldsalat servieren. Beilagen koennen hier frei gestaltet werden Sehr gehaltvolles Essen, am besten geeignet, wenn Gaeste kommen. Vorbereitung ca. 25 Minuten Garzeit ca. 90 Minuten ca. 737 Kalorien / 3085 Joule pro Portion Stichworte: News, Rindfleisch, Fleischgerichte, P8, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 4079 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6872 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14485 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |