Rezept Rinderragout nach Art der Camargue

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderragout nach Art der Camargue

Rinderragout nach Art der Camargue

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9326
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7117 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Paprika !
beugt Erkältungen vor, wirkt appetitanregend,

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  kg. Rinderbeinfleisch
- - o. Knochen, gut abgehangen
100 g Speck, fett
100 g Speck, mager
3 El. Olivenoel
3  Schalotten
3  Zehen Knoblauch
2  Moehren
2  Nelken
2  Lorbeerblaetter
3  schw. Pfefferkoerner
- - Salz
- - Thymian
12  schw. Oliven, ohne Steine
1 l Rotwein, dunkel, nicht zu jung
1 El. Tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Rinderragout nach Art der Camargue:

Rezept - Rinderragout nach Art der Camargue
Estouffade de boeuf camarguaise Das Fleisch in gulaschgrosse Wuerfel schneiden, Speck fein wuerfeln, Schalotten und Knoblauch hacken, Moehren in sehr feine Wuerfel schneiden. In einem grossen Schmortopf Oel und Speckwuerfel erhitzen und die Fleischwuerfel von allen Seiten gut anbraeunen. Schalotten, Knoblauch und Moehren zugeben und unter Umwenden einige Minuten anschmoren. Tomatenmark unterruehren, Wein zugiessen, offen etwas einkochen lassen, Gewuerze zufuegen, unter Umruehren alles einmal aufkochen, Deckel schliessen und bei kleiner Hitze 1 1/2 - 2 Stunden leise koecheln lassen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit die entkernten, halbierten Oliven zufuegen und das Ragout abschmecken. Wenn es zu suppig sein sollte, bei starker Hitze offen bis zur gewuenschten Konsistenz einkochen lassen. * Source: Leichte Kueche der Rhonetal ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 16 Apr 1994 22:49:00 +0100 Stichworte: Hauptgericht, Rindfleisch, Fleischgerichte, Delikatessen, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7965 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10705 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23904 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |