Rezept Rinderplaetzchen mit Kraeuterfrischkaesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderplaetzchen mit Kraeuterfrischkaesefuellung

Rinderplaetzchen mit Kraeuterfrischkaesefuellung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19983
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Scheibe Schwanzrolle od. Rinderfilet
1/2  Broetchen vom Vortag
- - Milch; zum Einweichen
50 g Rindersaftschinken gewuerfelt
50 g Schweineschinken; gewuerfelt
1  Fruehlingszwiebel
2 El. Frischkaese
1 El. Sauerrahm
1 El. Kraeuter; gehackt
1/2  Zwiebel
- - Jodsalz
- - Pfeffer aus der Muehle
1  Schweinenetz
1 Tl. Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Rinderplaetzchen mit Kraeuterfrischkaesefuellung:

Rezept - Rinderplaetzchen mit Kraeuterfrischkaesefuellung
Die Scheiben von der Schwanzrolle mit Jodsalz und Pfeffer wuerzen und leicht klopfen. In einer Schuessel die in Milch eingeweichte und gut ausgedrueckte Semmel mit den Schinkenwuerfeln, der fein gehackten Fruehlingszwiebel, dem Frischkaese, dem Sauerrahm und der Zwiebel gut vermischen, mit wenig Jodsalz, Pfeffer und Kraeutern abschmecken. Diese Masse auf je eine Fleischscheibe verteilen, die andere Scheibe darauflegen und anschliessend gut in das Schweinenetz einpacken. In einer Pfanne in heissem Butterschmalz von beiden Seiten leicht anbraten und dann im Rohr ca. 10 Minuten bei ca. 150 YC fertiggaren. Anschliessend in der Mitte schraeg durchschneiden und auf Tellern anrichten. Beilageempfehlung: geduensteter Chicoree im Speck- oder Schinkenmantel. Fitness-Gesundheits-Check: Fleisch ist ein sog. Resorptionsvermittler. Das bedeutet, es foerdert die Aufnahme von Naehrstoffen aus anderen Lebensmitteln. z.B. wird Eisen aus pflanzlichen Nahrungsquellen nur zu etwa 5 % resorbiert, aus tierischen jedoch zu mehr als 20 %. Dieses Gericht ist also gerade richtig gegen die Fruehjahrsmuedigkeit! * Quelle: Erfasst (11.02.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Rind, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9354 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 4177 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8969 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |