Rezept Rindermedaillons in

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindermedaillons in

Rindermedaillons in

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22589
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2925 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
700 g Rinderfilet (in 8 Medaillons geschni
- - Salz
- - Pfeffer, f.a.d. Mühle
1 El. Mehl
2  Äpfel
5 El. Apfelbrand
2 El. Pflanzenöl
20 g Butter
200 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Rindermedaillons in:

Rezept - Rindermedaillons in
Die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Apfelbrand legen. Beiseite stellen. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, überflüssiges Mehl abklopfen. Öl und Butter zusammen in einer Pfanne erhitzen. Je 4 Medaillons kräftig anbraten, auf einer Platte im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad Celsius warmhalten. Den Bratensaft mit der Apfelmischung loskochen. Sahne unter Rühren zugießen, etwa 5 Minuten leise köcheln lassen bis die Sahne sämig wird. Die Medaillons jetzt einlegen und weitere 5 Minuten garen. Auf einer Platte anrichten und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johannisbeeren - die Johannisbeere senkt den CholesterinspiegelJohannisbeeren - die Johannisbeere senkt den Cholesterinspiegel
Die Johannisbeere ist eine Verwandte der Stachelbeere. Kein Wunder, mag da manch eine Naschkatze sagen. Die schmecken ja beide schrecklich sauer.
Thema 25963 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18345 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50293 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |