Rezept Rindermedaillons im Speckmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindermedaillons im Speckmantel

Rindermedaillons im Speckmantel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Rinderfilet
100 g Frühstücksspeck
1  Zwiebel
1  Aubergine
2  Tomaten
3  Kartoffeln
- - Salz, Pfeffer
- - Knoblauch
- - Kräuter der Provence
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 26.03.1999
Zubereitung des Kochrezept Rindermedaillons im Speckmantel:

Rezept - Rindermedaillons im Speckmantel
Zubereitung: Das Rinderfilet in drei Medaillons schneiden, würzen, jeweils in eine Speckscheibe einrollen, ohne Zugabe von Fett anbraten und im Ofen garziehen. Eine Zwiebel in Würfel schneiden, in Olivenöl und Knoblauch anbraten, die Auberginen- und Tomatenwürfel dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence abschmecken. Die geschälten Kartoffeln mit einem Spiralbohrer zu Schillerlocken tournieren, im tiefen Fett ausbacken und salzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61179 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 12840 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 8879 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |