Rezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3549 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Rinderfilet
1  walnussgrosses Stück Ingwer
2  Zwiebeln
2  Rote Paprikaschoten
1 Bd. Frühlingszwiebeln
4 El. Sojaöl
- - Salz
- - Weißer Pfeffer
250 g Sojasprossen
125 ml klare Brühe (instant)
1 El. rote Chillisauce
3 El. Sojasosse
1 Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse:

Rezept - Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse
Das Rinderfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, die Frühlindzwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in gleichmäßige, kleine Würfel schneiden. Das Sojaöl in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin portionsweise unter Rühren anbraten. Die Ingwerstreifen und die Zwiebelwürfel hinzufügeb und mitdünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Sojasrossen abspülen und abtropfen lassen. Nun die Sprossen mit den Paprikawürfeln zum Fleisch geben. Die Brühe angießen und die Chillisauce unterrühren. Alles etwa 3 Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln 2 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen. Alles mit Sojasoße, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Vorbereitungszeit: 12 Minuten Zubereitungszeit : 8 Minuten Als Beilage empfiehlt sich Langkornreis. Ca. 290 Kcal pro Portion Erfasst: 24.06.00 torstenklaus@talknet.de Quelle : "Köstlichkeiten aus dem Wok" Stichworte: China, Rind, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 10351 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 20904 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 4854 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |