Rezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28054
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
350 g Rinderfilet
1  walnussgrosses Stück Ingwer
2  Zwiebeln
2  Rote Paprikaschoten
1 Bd. Frühlingszwiebeln
4 El. Sojaöl
- - Salz
- - Weißer Pfeffer
250 g Sojasprossen
125 ml klare Brühe (instant)
1 El. rote Chillisauce
3 El. Sojasosse
1 Prise Zucker
Zubereitung des Kochrezept Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse:

Rezept - Rindergeschnetzeltes mit Sprossengemüse
Das Rinderfilet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, die Frühlindzwiebeln in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in gleichmäßige, kleine Würfel schneiden. Das Sojaöl in einem Wok erhitzen und das Fleisch darin portionsweise unter Rühren anbraten. Die Ingwerstreifen und die Zwiebelwürfel hinzufügeb und mitdünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Sojasrossen abspülen und abtropfen lassen. Nun die Sprossen mit den Paprikawürfeln zum Fleisch geben. Die Brühe angießen und die Chillisauce unterrühren. Alles etwa 3 Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln 2 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen. Alles mit Sojasoße, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Vorbereitungszeit: 12 Minuten Zubereitungszeit : 8 Minuten Als Beilage empfiehlt sich Langkornreis. Ca. 290 Kcal pro Portion Erfasst: 24.06.00 torstenklaus@talknet.de Quelle : "Köstlichkeiten aus dem Wok" Stichworte: China, Rind, Wok

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12415 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 7409 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 14975 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |