Rezept Rinderfiletttoast mit Blauschimmelkaese ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderfiletttoast mit Blauschimmelkaese ueberbacken

Rinderfiletttoast mit Blauschimmelkaese ueberbacken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2631 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rinderfiletscheiben; a 120 g
1 Tl. Butterschmalz
2  Scheibe Toastbrot
1  Birne
4  Scheibe Blauschimmelkaese Jodsalz Pfeffer; aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Rinderfiletttoast mit Blauschimmelkaese ueberbacken:

Rezept - Rinderfiletttoast mit Blauschimmelkaese ueberbacken
Das Butterschmalz erhitzen, und die mit Salz und Pfeffer gewuerzten Filetscheiben beidseitig anbraten. Das Filet auf je eine Scheibe Toastbrot verteilen und die in Scheiben geschnittene Birne gleichmaessig darueber legen. Mit Blauschimmelkaese belegen und im Rohr bei 180 Grad ca. 3 Minuten ueberbacken. Zum Schluss mit Pfeffer aus der Muehle bestreuen. * Quelle: Nach Sat.1 Text Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 03.01.95 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sat, 14 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Kaese, Birne, Toast, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essenKochclubs & Co. - gemeinsam statt einsam kochen und essen
„Alleine kochen ist doof“ - das ehemals von der Centralen Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH (CMA) ins Leben gerufene Koch-Portal mit dem griffigen Slogan existiert nicht mehr - die Aussage indes bleibt aktuell.
Thema 3801 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 11576 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5537 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |