Rezept Rinderfilet unter der Rettichhaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderfilet unter der Rettichhaube

Rinderfilet unter der Rettichhaube

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24410
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Schale Austernpilze
100 g Gouda
3  Kartoffeln
150 g Rinderfilet
1  Romanesco
1  Rettich weiß
2  Zwiebeln rot
2  Eier
- - Salz, Pfeffer
- - Butter
- - Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Rinderfilet unter der Rettichhaube:

Rezept - Rinderfilet unter der Rettichhaube
Das Rinderfilet in zwei Medaillons schneiden, würzen und in Olivenöl scharf anbraten. Den geriebenen Rettich mit Toastbrot, einer gehackten Zwiebel, einem Stück Gouda und einem Vollei pürieren. Auf die Rinderfiletmedaillons geben und im Ofen bei 180 °C überbacken. Die geschälten und geriebenen Kartoffeln mit fein gewürfelten Austernpilzen und einem Vollei verrühren, würzen und in Olivenöl zu einem Rösti backen. Die Romanescoröschen im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und in Butter nachschwenken. Für die Soße die übrige Zwiebel in Würfel schneiden, in Butter anschwitzen, mit Rotwein ablöschen, würzen und mit gehackten Kräutern verfeinern. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit einem Basilikumstrauß garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11411 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47200 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 7693 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |