Rezept Rinderfilet unter der Austernpilzhaube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderfilet unter der Austernpilzhaube

Rinderfilet unter der Austernpilzhaube

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24409
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3313 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Rinderfilet
100 g Speck, durchwachsen
1  Schale Austernpilze
2  Weißbrot
2  Eier
1  Nudeln, bunt
1  Gurke
1  Aubergine
1  Schuß Zucker
2  Mehl
200 ml Sahne
1  Senf
1  Brühwürfel
- - Salz, Pfeffer
- - Butter
- - Kräuter der Provence
- - Muskat
- - Olivenöl
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 29.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Rinderfilet unter der Austernpilzhaube:

Rezept - Rinderfilet unter der Austernpilzhaube
Zubereitung: Das Rinderfilet mit einer Speckscheibe umwickeln, würzen und in Olivenöl anbraten. Mit einer Kruste aus in Olivenöl angeschwitzten Austernpilz- und Weißbrotwürfeln, einem Ei, Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence bedecken und im Ofen garziehen. Die Nudeln in Salzwasser und Olivenöl al dente kochen, abgießen und mit einer Butterflocke, Salz, Pfeffer und Muskat verfeinern. Die längs halbierte und entkernte Gurke in Scheiben schneiden, in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie verfeinern. Die Auberginenscheiben würzen, durch eine Masse aus Ei und Mehl ziehen und in Olivenöl ansautieren. Für die Sosse Speckwürfel anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, mit Sahne auffüllen, einen Stück Brühwürfel unterrühren und mit einem Teelöffel Senf und geschlagener Sahne verfeinern. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 96er Collioure, Grenache noir, Carignan noir, Weingut L' Etoile aus Collioure/Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24557 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5436 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2791 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |