Rezept Rinderfilet mit Basilikum und Serrano Schinken Gefüllt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderfilet mit Basilikum und Serrano-Schinken Gefüllt

Rinderfilet mit Basilikum und Serrano-Schinken Gefüllt

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5577
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Rinderfilet
1  Schalotte; fein gehackt
2 El. Serranoschinken; fein gehackt
1  Basilikumstrauss
1  Knoblauchzehe; gehackt
125 ml Portwein
3 El. Butter
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Rinderfilet mit Basilikum und Serrano-Schinken Gefüllt:

Rezept - Rinderfilet mit Basilikum und Serrano-Schinken Gefüllt
Rinderfilet in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, pfeffern und salzen. mit einem schmalen Messer ein kleines Loch einstechen und horizontal einen Fuenfmarkstueck grossen Hohlraum wie eine Tasche in die Scheiben schneiden. Schalotte, Knoblauch und Schinken in einer Pfanne in Butter anschwenken. mit Salz und Pfeffer wuerzen, gehackten Basilikum zugeben, alles gut vermischen und in die Filetscheiben fuellen. Filets wieder in Form druecken und in Butter langsam braten. mit dem Portwein abloeschen und mit etwas Butter zur Sauce binden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?Weihnachtsbrauch und Esskultur - wie Feiern unsere Nachbarn in Frankreich ?
Frankreich ist bekannt für hohe Esskultur, und so verwundert es wenig, dass auch in Frankreich die Weihnachtsfeiertage mit leckeren Schlemmereien begangen werden.
Thema 14422 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22100 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13381 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |