Rezept Rinderfilet in Gewürzsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderfilet in Gewürzsauce

Rinderfilet in Gewürzsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4706
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderfilet
- - Salz
- - Pfeffer
4 El. Biskin Spezial Pflanzencreme
250 g Schalotten
1 klein. Stück Zimtstange
1 Tl. Anissamen
1/4 l Rotwein
200 g Risottoreis
1/2 l kräftige Instant Rinderbrühe
200 g eingelegter Kürbis aus dem Glas
1 Tl. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Rinderfilet in Gewürzsauce:

Rezept - Rinderfilet in Gewürzsauce
Filet salzen, pfeffern, in 2 EL Pflanzencreme im Bräter rundherum braun anbraten. Gewürze, Wein und die geschälten Schalotten zufügen. Das Fleisch im vorgeheizten Backofen (200 Grad) in 30 - 35 Minuten rosa braten. Inzwischen restliche Pflanzencreme in einem Topf erhitzen, Risottoreis darin andünsten. Brühe angießen, alles kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Kürbis in kleine Würfel schneiden und untermischen. Filet und Schalotten aus dem Bräter nehmen, wann stellen. Saucenfond durchsieben und zu kochen bringen. Mehl mit 50 ml Wasser glattrühren und in den kochenden Fond einrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden, mit der Sauce, Schalotten und dem Kürbisrisotto servieren. Dazu schmecken zarte grüne Bohnen, in etwas Butter gedünstet. Als Weihnachtsmenü: Winterlicher Blattsalat Rinderfilet in Gewürzsauce Marillenknödel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25020 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45808 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20988 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |