Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

Kategorie - Fleisch, Rind, Butter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9375 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rinderfilets à 180 g
125 g Butter
3  Schalotten; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 El. Weißweinessig
1 El. Weißwein
4 El. Sahne
1  Eigelb
2  Sardellenfilets; fein geschnitten
1 Tl. Senf
1 El. Diverse Kräuter; fein geschnitten
1 El. Petersilie; fein geschnitten
1 El. Zitronensaft
1 El. Orangensaft
1 El. Worcestersauce; ca
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Pflanzenöl zum Anbraten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS":

Rezept - RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"
Schalotten mit Essig und Wein in einen Topf geben und einkochen lassen. Abgekühlt mit Eigelb, gehackten Sardellenfilets, Senf, Kräutern, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Orangensaft, etwas Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Darunter die weiche Butter mischen und gut durchziehen lassen. (Die Butter "Café de Paris" lässt sich im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren und schmeckt auch gut zu Pellkartoffeln.) In einer Pfanne mit etwas Öl die Filets von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, anschließend aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne mit dem Bratenfond 2 EL der Butter "Café de Paris" zerlassen, Sahne zugeben und ein wenig einkochen lassen. Die Filets auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen. Dazu passt gut ein Leipziger Allerlei oder ein Karotten-Erbsengemüse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 31125 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6664 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29624 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |