Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

Kategorie - Fleisch, Rind, Butter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rinderfilets à 180 g
125 g Butter
3  Schalotten; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 El. Weißweinessig
1 El. Weißwein
4 El. Sahne
1  Eigelb
2  Sardellenfilets; fein geschnitten
1 Tl. Senf
1 El. Diverse Kräuter; fein geschnitten
1 El. Petersilie; fein geschnitten
1 El. Zitronensaft
1 El. Orangensaft
1 El. Worcestersauce; ca
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Pflanzenöl zum Anbraten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS":

Rezept - RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"
Schalotten mit Essig und Wein in einen Topf geben und einkochen lassen. Abgekühlt mit Eigelb, gehackten Sardellenfilets, Senf, Kräutern, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Orangensaft, etwas Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Darunter die weiche Butter mischen und gut durchziehen lassen. (Die Butter "Café de Paris" lässt sich im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren und schmeckt auch gut zu Pellkartoffeln.) In einer Pfanne mit etwas Öl die Filets von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, anschließend aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne mit dem Bratenfond 2 EL der Butter "Café de Paris" zerlassen, Sahne zugeben und ein wenig einkochen lassen. Die Filets auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen. Dazu passt gut ein Leipziger Allerlei oder ein Karotten-Erbsengemüse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57857 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3137 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 40829 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |