Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"

Kategorie - Fleisch, Rind, Butter Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28113
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9312 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rinderfilets à 180 g
125 g Butter
3  Schalotten; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe; fein geschnitten
1 El. Weißweinessig
1 El. Weißwein
4 El. Sahne
1  Eigelb
2  Sardellenfilets; fein geschnitten
1 Tl. Senf
1 El. Diverse Kräuter; fein geschnitten
1 El. Petersilie; fein geschnitten
1 El. Zitronensaft
1 El. Orangensaft
1 El. Worcestersauce; ca
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Pflanzenöl zum Anbraten
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS":

Rezept - RINDERFILET "CAFÉ DE PARIS"
Schalotten mit Essig und Wein in einen Topf geben und einkochen lassen. Abgekühlt mit Eigelb, gehackten Sardellenfilets, Senf, Kräutern, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft, Orangensaft, etwas Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer vermischen. Darunter die weiche Butter mischen und gut durchziehen lassen. (Die Butter "Café de Paris" lässt sich im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren und schmeckt auch gut zu Pellkartoffeln.) In einer Pfanne mit etwas Öl die Filets von beiden Seiten ca. 4 Minuten braten, anschließend aus der Pfanne nehmen. In der Pfanne mit dem Bratenfond 2 EL der Butter "Café de Paris" zerlassen, Sahne zugeben und ein wenig einkochen lassen. Die Filets auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen. Dazu passt gut ein Leipziger Allerlei oder ein Karotten-Erbsengemüse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 38089 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7194 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16983 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |