Rezept Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke)

Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Rindefleisch in 3 cm grossen Wuerfel
750 g Kartoffeln; gewuerfelt
2  Zwiebeln; in Ringe
4 El. Butter
750 ml Bouillon
250 ml Saure Sahne
125 ml Trockener Weisswein
1  Bd. Dill; gehackt
1  Bd. Petersilie; gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Lorbeerblatt
Zubereitung des Kochrezept Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke):

Rezept - Rindereintopf (gowjadina w gorschotschke)
Fleischwuerfel salzen und pfeffern, in Butter von allen Seiten braeunen. Kartoffelwuerfel in Butter leicht anbraten. Zwiebelringe in Butter goldbraun roesten. Die so vorbereiteten Zutaten mischen, in eine feuerfeste Form fuellen, mit Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt wuerzen und mit Bruehe aufgiessen. Im Ofen 30 bis 40 Minuten duensten. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Weisswein zugeben. Das fertige Gericht mit saurer Sahne uebergiessen und mit gehackten Kraeuter bestreut servieren. * Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Kueche Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 20 Apr 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Kartoffel, Wein, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 94542 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 5973 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 2681 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |