Rezept Rinderbrust mit Salsa 'verde'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderbrust mit Salsa 'verde'

Rinderbrust mit Salsa 'verde'

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20301
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Wursthaut geht nicht ab !
Damit sich Wursthaut leichter abziehen lässt, halten Sie die Wurst unter kaltes fließendes Wasser, oder legen Sie sie kurz in Eiswasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderbrust
1 Bd. Suppengruen
1  Zwiebel
2 l Wasser
1/2 Tl. Pfefferkoerner, schwarz
- - Salz
2  Lorbeerblaetter
5  Wacholderbeeren
2  Gewuerznelken
1 Bd. Petersilie
5  Salbeiblaetter
5  Zwg. Pimpernelle
2 El. Kapern
2  Sardellenfilets
1  Knoblauchzehe
50 g Paprikaschote, rot
2 El. Semmelbroesel
2 El. Essig
- - Pfeffer
1/8 l Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Rinderbrust mit Salsa 'verde':

Rezept - Rinderbrust mit Salsa 'verde'
Suppengruen putzen und zerkleinern, Zwiebel schaelen und vierteln. Wasser mit den Gewuerzen, dem Suppengruen und der Zwiebel zum Kochen bringen. Rinderbrust waschen, ins Wasser geben und bei maessiger Hitze ca. 2 Stunden kochen. Fuer die Sauce die Kraeuter waschen und mit den Kapern, Sardellenfilets und der geschaelten Knoblauchzehe feinhacken. Die geschaelte Zwiebel und die Paprikaschote wuerfeln. Semmelbroesel mit Essig und Salz verruehren und die zerkleinerten Zutaten untermischen. Nach und nach das Oel einruehren, bis eine feste Creme entsteht. Mit Pfeffer wuerzen, eine Stunde ziehen lassen. Die gekochte Rinderbrust aus der Bruehe nehmen und in Scheiben schneiden. Dazu die Sauce reichen. Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Rindfleisch, Delikat, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 20075 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7407 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7089 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |