Rezept Rinderbruehe mit Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderbruehe mit Brokkoli

Rinderbruehe mit Brokkoli

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3155 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderbrust
2 l Rinderbruehe
4  Lorbeerblaetter
1 El. Pfefferkoerner
4  Tomaten
300 g Brokkoli
250 g Wildreismischung
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rinderbruehe mit Brokkoli:

Rezept - Rinderbruehe mit Brokkoli
Rinderbrust in Rinderbruehe mit Lorbeerblaettern, Pfefferkoernern 2 1/2 Std. kochen. Tomaten abziehen, entkernen, wuerfeln. Brokkoli in Roeschen teilen. Wildreismischung nach Vorschrift garen. Bruehe durchgiessen, Gemuese darin 10 Min. garen. Fleisch wuerfeln, mit Reis zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer wuerzen. * pro Portion 609 kcal/2546 kJ * Quelle: ARD/ZDF Gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 25.04.94 Erfasser: Stichworte: Suppe, Eintopf, Fleisch, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9427 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60808 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16562 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |