Rezept Rinderbruehe mit Brokkoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderbruehe mit Brokkoli

Rinderbruehe mit Brokkoli

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3224 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Banane !
Beruhigen die Nerven, man ißt sie bei Magen und Nierenerkrankungen, gegen Gicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rinderbrust
2 l Rinderbruehe
4  Lorbeerblaetter
1 El. Pfefferkoerner
4  Tomaten
300 g Brokkoli
250 g Wildreismischung
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rinderbruehe mit Brokkoli:

Rezept - Rinderbruehe mit Brokkoli
Rinderbrust in Rinderbruehe mit Lorbeerblaettern, Pfefferkoernern 2 1/2 Std. kochen. Tomaten abziehen, entkernen, wuerfeln. Brokkoli in Roeschen teilen. Wildreismischung nach Vorschrift garen. Bruehe durchgiessen, Gemuese darin 10 Min. garen. Fleisch wuerfeln, mit Reis zur Suppe geben und mit Salz, Pfeffer wuerzen. * pro Portion 609 kcal/2546 kJ * Quelle: ARD/ZDF Gepostet von Ulli Fetzer @ 2:246/1401.62 am 25.04.94 Erfasser: Stichworte: Suppe, Eintopf, Fleisch, Rind, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Küche Sri Lankas - ausgewogene VielfaltDie Küche Sri Lankas - ausgewogene Vielfalt
Die Indien vorgelagerte Insel Sri Lanka, das ehemalige Ceylon im Indischen Ozean, ist wegen ihrer besonders schönen Landschaft und ihrer reichen Kultur ein beliebtes Touristenziel. Ihrer Nähe zu Indien, ihrem vielfältigen Bevölkerungsmix und auch den europäischen Kolonisatoren verdankt Sri Lanka eine Küchenvielfalt, die sich Besucher auf der Zunge zergehen lassen sollten.
Thema 8573 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5748 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9473 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |