Rezept Rinderbraten in Schokoladensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rinderbraten in Schokoladensauce

Rinderbraten in Schokoladensauce

Kategorie - Rind, Schokolade, Mexiko Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25660
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: klares Speiseöl !
Geben sie eine Prise Salz an Ihr Speiseöl. Es bleibt dann klar und wird nicht dickflüssig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
100 ml Oel
1 kg Rindfleisch, gut abgehangen
2  Nelken
1  Lorbeerblatt
250 ml Weisswein; evt. die Haelfte mehr
1 Tl. Essig
- - Wasser nach Bedarf
80 g Bitterschokolade; gerieben
1 Tl. Zucker; evt. doppelte Menge
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rinderbraten in Schokoladensauce:

Rezept - Rinderbraten in Schokoladensauce
Feingehackte Zwiebeln und Knoblauch in erhitztem Oel schaeumen, das gesalzene Fleisch darauf von allen Seiten anbraten, die Gewuerze beigeben, Weisswein, Essig und etwas Wasser hinzufuegen und das Fleisch bei maessigem Feuer ca. 4 Stunden zugedeckt schmoren, dabei zeitweilig mit dem eigenen Saft ode Wasser uebergiessen. Das weiche, in Portionen geschnittene Fleisch auf einer vorgewaermten Platte anrichten und mit der gesiebten, mit Schokolade verdickten und mit Zucker gesuessten sowie mit Cayennepfeffer gewuerzten Sauce uebergiessen. Mit Reis oder Kartoffeln servieren. Variation: Statt Rind- kann man auch Kalbfleisch nehmen. Unter die Sauce kann man noch feingehackte Mandeln und Rosinen geben und sie mit einer Prise gestossenem Zimt wuerzen. Zum Schluss kann man die Sauce auch noch mit ca. 100 ml suessem Rahm verfeinern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6336 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 22122 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7589 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |