Rezept Rigatoni mit Ricotta und Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rigatoni mit Ricotta und Salbei

Rigatoni mit Ricotta und Salbei

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13310
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7001 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rigatoni-Nudeln oder dicke Makkaroni
5  Frische Salbeiblaetter, fein zerstossen
1/4 l Milch
1 klein. Zwiebel, fein gehackt
5 El. Olivenoel
- - ** ODer 1
125 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Ricotta- oder Frischkaese
Zubereitung des Kochrezept Rigatoni mit Ricotta und Salbei:

Rezept - Rigatoni mit Ricotta und Salbei
Als Vorspeise fuer 6 Personen, als Hauptgericht fuer 4 Personen. Nudeln 10-15 Min. in kochendem Salzwasser garen - sie sollten nicht zu weich werden. In der Zwischenzeit Zwiebel in heissem Fett bei schwacher Hitze weitere 8 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln gut abtropfen lassen und in eine grosse, vorgewaermte Schuessel geben. Die Kaesesosse daruebergiessen und anschliessend sofort servieren. Diese aromatische Kaesesosse harmoniert sehr gut mit Nudeln und bietet eine willkommene Abwechslung zur altbekannten Tomatensosse. Der Salbei sollte frisch sein, sonst bekommt die Sosse eine bittere Note. Zubereitungszeit: 20 Min. 28.02.1994 Erfasser: Stichworte: Teigwaren, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74820 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18036 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6244 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |