Rezept Rigatoni mit Auberginengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rigatoni mit Auberginengemuese

Rigatoni mit Auberginengemuese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7444
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2842 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Auberginen
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1 Bd. frischer Thymian
1/8 l Olivenoel
1 klein. Dose geschaelte Tomaten (240g)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
500 g Rigatoni
1/2  Becher Creme fraiche (100g)
1 Bd. Petersilie
100 g frisch geriebener Parmesankaese
Zubereitung des Kochrezept Rigatoni mit Auberginengemuese:

Rezept - Rigatoni mit Auberginengemuese
Auberginen waschen, abtrocknen, von den Bluetenansaetzen befreien und ein mal der Laenge nach halbieren. Die Haelften in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schaelen und hacken, Thymian waschen, Blaettchen abzupfen. Oel nach und nach erhitzen. Auberginen darin portionsweise bei schwacher bis mittlerer Hitze weich braten, jeweils herausnehmen und warm halten. Wenn alle Auberginen gebraten sind, Zwiebel und Knoblauch anbraten, Auberginen, Thymian und Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und 5 Minuten garen. Waehrenddessen Rigatoni in reichlich Salzwasser al dente kochen. Creme fraiche unter das Gemuese ruehren und nur erhitzen. Abgetropfte Rigatoni mit den Auberginen mischen, auf vorgewaermten Tellern anrichten und mit der gewaschenen gehackten Petersilie und dem Kaese bestreuen. Dazu passt: Fenchelsalat mit Moehren und Walnusskernen. ** From: felix_weber%wUe@zermaus.zer.sub.org Date: Fri, 24 Sep 93 03:33:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Nudelgerichte, Auberginen, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 17166 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 5772 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13235 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |