Rezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5132 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Fleischtomaten
2  Knoblauchzehen
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
1 gross. Bund Basilikum
500 g Rigatoni
Zubereitung des Kochrezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum:

Rezept - Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum
Die Tomaten einige Minuten in heisses Wasser legen, dann die Haut abziehen. Halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Eine grosse Pfanne auf den Herd stellen, den Knoblauch mit der Gabel darin zerdruecken und ein halbes Glas Oel hinzu giessen. Bei sehr schwacher Hitze goldgelb werden lassen. Nun das sehr fein gehackte Basilikum hinzufuegen, gut umruehren und die Tomaten dazugeben. Salzen, pfeffern und die Sauce bei staerkerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen die Rigatoni in Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen und in eine vorgewaermte Servierschuessel fuellen. Die Sauce darueber geben. Zuletzt einige ganze Basilikumblaettchen hinzufuegen und gut vermengen, damit ihr koestliches Aroma das ganze Gericht durchzieht. Sofort servieren. Zeit 30-35 Minuten ** From: M.LANGE@HIT.sb.sub.de (Martin Lange) Date: Sat, 09 Jul 1994 Stichworte: Nudelgerichte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45070 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 13761 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 3739 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |