Rezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4725 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Fleischtomaten
2  Knoblauchzehen
- - Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
1 gross. Bund Basilikum
500 g Rigatoni
Zubereitung des Kochrezept Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum:

Rezept - Rigatoni al pomodoro e basilico Rigatoni mit Tomaten und Basilikum
Die Tomaten einige Minuten in heisses Wasser legen, dann die Haut abziehen. Halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Eine grosse Pfanne auf den Herd stellen, den Knoblauch mit der Gabel darin zerdruecken und ein halbes Glas Oel hinzu giessen. Bei sehr schwacher Hitze goldgelb werden lassen. Nun das sehr fein gehackte Basilikum hinzufuegen, gut umruehren und die Tomaten dazugeben. Salzen, pfeffern und die Sauce bei staerkerer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen die Rigatoni in Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen und in eine vorgewaermte Servierschuessel fuellen. Die Sauce darueber geben. Zuletzt einige ganze Basilikumblaettchen hinzufuegen und gut vermengen, damit ihr koestliches Aroma das ganze Gericht durchzieht. Sofort servieren. Zeit 30-35 Minuten ** From: M.LANGE@HIT.sb.sub.de (Martin Lange) Date: Sat, 09 Jul 1994 Stichworte: Nudelgerichte, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 7390 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 50332 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 57141 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |