Rezept Riewekooche (Reibekuchen Brot mit rohen Kartoffeln)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Riewekooche (Reibekuchen - Brot mit rohen Kartoffeln)

Riewekooche (Reibekuchen - Brot mit rohen Kartoffeln)

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14708
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarintee !
Gegen Angina, Bronchitis, Müdigkeit, Krämpfe, Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
750 ml Milch
250 g Mehl
1 1/2  Pk. Hefe
2 Tl. Salz
1  Spur Zucker
Zubereitung des Kochrezept Riewekooche (Reibekuchen - Brot mit rohen Kartoffeln):

Rezept - Riewekooche (Reibekuchen - Brot mit rohen Kartoffeln)
In das Mehl eine Vertiefung druecken, Hefe hineinbroeckeln, 1/4 der Milch etwas erwaermen und darueber giessen, Zucker hineinstreuen. Alles zu einem Teig verruehren und aufgehen lassen. In der Zwischenzeit Kartoffeln reiben und in einem Tuch ausdruecken. Rest der Milch aufkochen lassen und heiss ueber die Kartoffelmasse giessen und das Salz hinzufuegen. Kartoffelmasse und Hefeteig miteinander verkneten. Eventuell weiteres Mehl hinzufuegen so, dass der Teig nicht zu steif wird. Teig gehen lassen. Eine Kastenform einfetten und den Teig hineingeben. Kasten in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und Brot bei 250 GradC eine Stunde backen. Den Kuchen noch am gleichen Tag verzehren!!! Quelle: - Riewekooche onn Schmatzbaeckel : - Vom Essen und Trinken im Siegerland : - Trutzhard Irle : - ISBN 3-88265-097-4 : - Ins Mm-Format gebracht von : - Herbert Schmitt (2:2426/2070.16) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Tue, 21 Feb 1995 Stichworte: Brot, Kartoffeln, Regional, Siegerland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13868 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7567 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 59906 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |