Rezept RIESLINGTORTE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RIESLINGTORTE

RIESLINGTORTE

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28516
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8246 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
7  Eigelbe
5  Eiweiss
70 g Zucker
70 g Weizenpuder
1 Prise Salz
70 g Mehl
120 g Butter
300 ml Rieslingwein
80 g Zucker
25 g Cremepulver; oder Vanillepuddingpulver
3  Eigelbe
80 g Marzipanrohmasse
- - Ulli Fetzer Cafes in Rheinland-Pfalz
Zubereitung des Kochrezept RIESLINGTORTE:

Rezept - RIESLINGTORTE
Die Eigelbe und das Eiweiss getrennt schaumig schlagen. Die Butter erhitzen und Eigelb und Eiweiss zusammen mit dem Mehl verruehren. Dann die heisse Butter leicht unterziehen. Mit Hilfe eines Rings (26 cm Durchmesser) 6 runde Boeden auf Backpapier aufstreichen. Die Boeden bei 220 Grad 5 Minuten lang im Backofen backen und auskuehlen lassen. Den Wein mit Zucker, Cremepulver und Eigelb aufkochen und gut verruehren. Unter die fertige Creme die Marzipanrohmasse einruehren. In einen Tortenring einen der 6 Boeden einlegen, mit Weincreme bestreichen. Die anderen Boeden daraufschichten und jeweils mit Weincreme bestreichen. Auskuehlen lassen. Die Torte duenn mit Konfituere oder Buttercreme einstreichen. Torte ganz in duenn ausgerolltem Marzipan einschlagen. Mit temperierter Kuvertuere ueberziehen und nach Belieben dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 9674 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 14253 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9314 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |