Rezept Riesengarnelen mit Shiitake Pilzen in Zitronen Joghurt Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce

Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce

Kategorie - Meer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Damit es nicht überkocht !
Legen Sie zwischen Tropf und Deckel einen großen Kochlöffel, damit verhindern Sie das Überkochen. Sie können aber auch etwas Butter oder Öl ins Wasser geben und die Nudeln oder der Reis kochen nicht mehr über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Moehren
- - Salz
200 g Shiitake-Pilze
4 El. Oel
2  Rote Chilischoten
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
1  Unbeh. Zitrone
5  Zweige Estragon
20  Riesengarnelen; a 30g
- - ohne Kopf u. Schale
1 1/2 El. Mehl
300 ml Hummerfond; a.d. Glas
300 g Magermilchjoghurt
- - Cayennepfeffer
- - Baguettebrot
Zubereitung des Kochrezept Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce:

Rezept - Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce
Moehren schaelen, fein wuerfeln und zwei Minuten in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lasen. Stiel der Shiitake-Pilze entfernen, Huete halbieren und in einem Essloeffel Oel unter Wenden drei Minuten braten. Beiseite stellen. Chilischoten entkernen und fein wuerfeln. Knoblauch durchpressen. Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Estragon abzupfen. Die Garnelen entdarmen und laengs halbieren. Das restliche Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Garnelen in zwei Portionen unter Wenden kurz anbraten, mit einer Schaumkelle herausheben. Chili, Knoblauch und Zwiebel im Bratfett unter Wenden anduensten. Mit Mehl bestaeuben, kurz weiterduensten. Den Fond dazugeben und fuenf Minuten einkochen lassen. Joghurt einruehren, weiter drei bis fuenf Minuten einkochen lassen. Moehren, Pilze, Zitronenschale und Garnelen hineingeben, erwaermen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer herzhaft wuerzen. Estragon unterheben. Dazu passt warmes Baguette. Erfasser: Stichworte: Meer, Garnele, Raffiniert, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 8197 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9661 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16953 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |