Rezept Riesengarnelen mit Shiitake Pilzen in Zitronen Joghurt Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce

Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce

Kategorie - Meer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20898
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2760 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Moehren
- - Salz
200 g Shiitake-Pilze
4 El. Oel
2  Rote Chilischoten
2  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
1  Unbeh. Zitrone
5  Zweige Estragon
20  Riesengarnelen; a 30g
- - ohne Kopf u. Schale
1 1/2 El. Mehl
300 ml Hummerfond; a.d. Glas
300 g Magermilchjoghurt
- - Cayennepfeffer
- - Baguettebrot
Zubereitung des Kochrezept Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce:

Rezept - Riesengarnelen mit Shiitake-Pilzen in Zitronen-Joghurt-Sauce
Moehren schaelen, fein wuerfeln und zwei Minuten in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lasen. Stiel der Shiitake-Pilze entfernen, Huete halbieren und in einem Essloeffel Oel unter Wenden drei Minuten braten. Beiseite stellen. Chilischoten entkernen und fein wuerfeln. Knoblauch durchpressen. Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Estragon abzupfen. Die Garnelen entdarmen und laengs halbieren. Das restliche Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Garnelen in zwei Portionen unter Wenden kurz anbraten, mit einer Schaumkelle herausheben. Chili, Knoblauch und Zwiebel im Bratfett unter Wenden anduensten. Mit Mehl bestaeuben, kurz weiterduensten. Den Fond dazugeben und fuenf Minuten einkochen lassen. Joghurt einruehren, weiter drei bis fuenf Minuten einkochen lassen. Moehren, Pilze, Zitronenschale und Garnelen hineingeben, erwaermen. Mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer herzhaft wuerzen. Estragon unterheben. Dazu passt warmes Baguette. Erfasser: Stichworte: Meer, Garnele, Raffiniert, Einfach, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6219 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 26039 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21554 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |