Rezept Riesengarnelen gegrillt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Riesengarnelen - gegrillt

Riesengarnelen - gegrillt

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23529 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  rohe Riesengarnelen, mit Schale, ohne Kopf (von je
- - 50 g)
2 El. Zitronensaft
2  Knoblauchzehen
50 g Butter
- - Salz
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Tl. frischer, gehackter Thymian
1 Tl. Basilikum
1 Tl. Oregano (oder je 1/2 TL getrocknet)
1  Msp. Cayennepfeffer
3 El. Olivenöl zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Riesengarnelen - gegrillt:

Rezept - Riesengarnelen - gegrillt
Von den Garnelen den Panzer an der Aussenseite vorsichtig aufschneiden und den schwarzen Darm herausloesen. Die Garnelen abspuelen und trocken tupfen, anschliessend mit Zitronensaft betraeufeln und 10 Minuten marinieren. Die Knoblauchzehen abziehen und fein zerdruecken. Butter in einem kleinen Topf zerlassen, den Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Kraeuter und den Cayennepfeffer zufuegen. Die Garnelen abtropfen lassen (Saft auffangen), mit Oel bestreichen und auf dem Grill etwa 5 Minuten von beiden Seiten grillen. Den abgetropften Zitronensaft mit der fluessigen Kraeuterbutter verruehren und zu den Garnelen servieren. Variante Sie koennen von den rohen Garnelen an der Innenseite den Panzer aufschneiden, die Garnelen vorsichtig herausloesen, in Zitronensaft marinieren, danach in der Knoblauchbutter wenden und wieder in den Panzer stecken und dann grillen. Verpackungs-Tipp Alles Gefuellte, z. B. gefuellte Gemuese, Kartoffeln, Fischroellchen, gefuellte Kalbsfilets usw. sollten Sie in stabile Alu- Folie wickeln und so geschuetzt auf den Grillrost legen. So schmort es sicher wie in einem Aroma-Safe.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 6122 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17869 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7724 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |