Rezept Riesen Kaninchenravioli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Riesen-Kaninchenravioli

Riesen-Kaninchenravioli

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Dos. Pelati ODer
6  Tomaten
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
1  Bd. Petersilie; fein gehackt
1 El. Olivenoel
- - Bauchlappenfleisch
- - Abgeschabtes Knochenfleisch
- - Lunge
1 El. Olivenoel
1/2 dl Rotwein
1 dl Saucenrahm
- - Salz
- - Pfeffer
8  Lasagneblaetter
50 g Sbrinz; gerieben o. Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Riesen-Kaninchenravioli:

Rezept - Riesen-Kaninchenravioli
Pelati abtropfen lassen und in Stuecke (oder Tomaten in Wuerfelchen) schneiden. Knoblauchzehe und Petersilie im heissen Olivenoel duensten. Pelati oder Tomatenwuerfelchen beifuegen, wuerzen und nur kurz aufkochen (frische Tomaten ein paar Minuten koecheln lassen). Das vorher in der Suppe (siehe Rezept Kaninchensuppe) weichgekochte Fleisch (Bauchlappen, Knochenfleisch und Lunge) in ganz kleine Stuecke schneiden. Im heissen Olivenoel anbraten, sogleich mit dem Rotwein abloeschen und aufkochen. Saucenrahm beifuegen, kurz kochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer wuerzen. Lasagneblaetter in viel Salzwasser al dente kochen. Die Tomaten nochmals aufkochen. Die Haelfte davon auf vorgewaermte Teller verteilen, je ein Lasagneblatt darauflegen und das Fleisch mit der Sauce darueber verteilen. Mit je einem Lasagneblatt bedecken und die restlichen Tomaten daraufgeben. Mit Kaese bestreuen. Nach: B.Aepli, Orella, Heft 4, 1994, S. 66 (Rg) 28.03.1994 Erfasser: Stichworte: Teigwaren, Kaninchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisen: Ein kraftvolles SpurenelementEisen: Ein kraftvolles Spurenelement
Eisen (Ferrum) ist ein essentielles Spurenelement und für den menschlichen Körper unverzichtbar. Ob Sauerstofftransport, Zellatmung oder Blutbildung – ohne Eisen geht hier nichts.
Thema 3673 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 53966 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6352 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |