Rezept Rhubarb Upside Down Cake Rhabarberkuchen aus der Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhubarb Upside-Down Cake - Rhabarberkuchen aus der Pfanne

Rhubarb Upside-Down Cake - Rhabarberkuchen aus der Pfanne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25225
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5045 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Butter
1/2 Tas. Brauner Zucker
3 Tas. Rhabarber; kleingeschnitten
1 Tas. Himbeeren, frisch; nach Wunsch
1 Tas. Mehl
1 1/2 Tl. Backpulver
1 Prise Salz
120 g Butter
1 Tas. Zucker
2  Eier
120 ml Buttermilch
1 Tl. Vanilleextrakt
Zubereitung des Kochrezept Rhubarb Upside-Down Cake - Rhabarberkuchen aus der Pfanne:

Rezept - Rhubarb Upside-Down Cake - Rhabarberkuchen aus der Pfanne
Den Ofen auf 180oC vorheizen. Die Butter in einer grossen ofenfesten Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, erwaermen. Den braunen Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze ruehren, bis er sich aufgeloest hat. Rhabarber zugeben und gut unterruehren, bis er gleichmaessig mit Zucker bedeckt ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Rhabarber nun gegebenenfalls gleichmaessig mit Himbeeren bestreuen. Bis zum Backen beiseite stellen. Fuer den Teig Mehl, Backpulver und Salz in eine Schuessel sieben. In einer anderen Schuessel Butter und Zucker cremig schlagen. Eier, Buttermilch und den Vanilleextrakt untermengen. Nun die restlichen Zutaten sorgfaeltig einruehren. Den Teig ueber die Rhabarbermasse geben und in der Pfanne 30-40 Minuten im Ofen backen. Mit einem Zahnstocher den Gargrad pruefen (wenn er keine Rueckstaende zeigt, ist der Teig durch). Die Pfanne vorsichtig auf einen Servierteller stuerzen und 1 Minute ruhen lassen, damit sich die Zuckermasse verteilen kann. Dann die Pfanne abheben. Der Kuchen wird noch warm serviert. Fuer 6-8 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33183 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 4976 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3213 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |