Rezept Rhubarb Fool (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhubarb Fool (*)

Rhubarb Fool (*)

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Rhabarber Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3038 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rhabarber
3 El. Honig
0.25 Tl. Nelkenpulver frisch zerrieben
0.5  Vanilleschote
- - Orangenschale; abgerieben
0.5  Orange; Saft
150 ml Rahm
150 g Quark
1 El. Vollrohrzucker
- - Grand Marnier oder Orangenlikoer oder aehnliches
- - Verena Krieger Notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rhubarb Fool (*):

Rezept - Rhubarb Fool (*)
(*) "Fool", zu deutsch Narr, nennt man in England auch eine Creme mit Fruechten. Die Idee fuer diese aromatische Rhabarberversion stammt aus einem amerikanischen Kochbuch. Den Rhabarber waschen, schaelen und in nicht zu grosse Wuerfel schneiden. Mit Honig, Nelkenpulver, Vanilleschote, Orangenschale und ~saft in einen Topf geben und langsam kochen, bis der Rhabarber zu Mus zerfallen ist (ca. fuenfzehn Minuten). Die Vanilleschote herausnehmen, aufschneiden, die Samen herauskratzen und zum Rhabarbermus geben. Alles in eine Schuessel umgiessen und ganz erkalten lassen. Den Rahm steif schlagen, den Quark dazumischen und steif schlagen. Mit Vollrohrzucker und Grand Marnier aromatisieren und dann leicht und unregelmaessig unter das Rhabarbermus ziehen. :Fingerprint: 21236778,101318750,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27232 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10534 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10752 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |