Rezept Rhubarb Fool (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rhubarb Fool (*)

Rhubarb Fool (*)

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Rhabarber Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2784 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rhabarber
3 El. Honig
0.25 Tl. Nelkenpulver frisch zerrieben
0.5  Vanilleschote
- - Orangenschale; abgerieben
0.5  Orange; Saft
150 ml Rahm
150 g Quark
1 El. Vollrohrzucker
- - Grand Marnier oder Orangenlikoer oder aehnliches
- - Verena Krieger Notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rhubarb Fool (*):

Rezept - Rhubarb Fool (*)
(*) "Fool", zu deutsch Narr, nennt man in England auch eine Creme mit Fruechten. Die Idee fuer diese aromatische Rhabarberversion stammt aus einem amerikanischen Kochbuch. Den Rhabarber waschen, schaelen und in nicht zu grosse Wuerfel schneiden. Mit Honig, Nelkenpulver, Vanilleschote, Orangenschale und ~saft in einen Topf geben und langsam kochen, bis der Rhabarber zu Mus zerfallen ist (ca. fuenfzehn Minuten). Die Vanilleschote herausnehmen, aufschneiden, die Samen herauskratzen und zum Rhabarbermus geben. Alles in eine Schuessel umgiessen und ganz erkalten lassen. Den Rahm steif schlagen, den Quark dazumischen und steif schlagen. Mit Vollrohrzucker und Grand Marnier aromatisieren und dann leicht und unregelmaessig unter das Rhabarbermus ziehen. :Fingerprint: 21236778,101318750,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 8755 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 5928 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Loquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesundLoquat: Japanische Wollmispel - lecker und gesund
Die Japanische Wollmispel (Eriobotrya japanoica) oder Loquat stammt ursprünglich aus China und Japan und fand im Lauf des 18. Jahrhunderts den Weg in die mediterranen Gebiete Europas.
Thema 8480 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |