Rezept Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli

Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20218 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderhuefte
700 ml Essig
700 ml Wasser
1 El. Schwarze Pfeffer Koerner
2 El. Senfkoerner
5  Lorbeerblaetter
7  Nelken
2 gross. Zwiebeln
- - Pfeffer
- - Salz
1  Tas. Rosinen
3 El. Johannisbeergelee
3 El. Apfelkraut
4  mittl. Printen oder Lebkuchen
Zubereitung des Kochrezept Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli:

Rezept - Rheinischer Sauerbraten nach Tante Tilli
Den Braten 2-3 Tage in den Sud einlegen. Nach 2-3 Tagen: In einem Topf Fett sehr stark erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Wenn der Braten eine schoene braune Oberflaeche hat, ihn haeufiger mit dem Sud,in dem er eingelegen hat, uebergiessen. So entsteht eine dunkle Sauce. Nach und nach fuellt man die Zutaten fuer die Sauce hinzu und laesst das Ganze ca. 2 Stunden kochen (Braten). Dazu passen hervorragend Kloesse und (Rotz-)Rotkohl. Guten Appetit! Schreibt doch bitte per Nm obs geschmeckt hat. (2:2457/395.12 Nicola Manstetten). Danke! :-) ** Gepostet von Nicola Manstetten Stichworte: Fleisch, Rind, Braten, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ungarische Küche - würziger Genuss mit PaprikaUngarische Küche - würziger Genuss mit Paprika
In der ungarischen Küche vereinen sich die verschiedenen kulinarischen Einflüsse Österreichs, Frankreichs und der Türkei zu einer rustikalen und deftigen Mischung.
Thema 4862 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7959 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Holunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und VitaminreichHolunderbeeren - Sambucus nigra sind Gesund und Vitaminreich
Der schwarze Holunder ist einer der am häufigsten vorkommenden Sträucher in Mitteleuropa. Als nährstoffliebende Pflanze gehört er zu den Kulturfolgern des Menschen. Schon seit der Steinzeit ist er in der Nähe menschlicher Siedlungen zu finden.
Thema 15627 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |