Rezept RHEINGAUER SPUNDEKAES A LA ROSEMARIE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept RHEINGAUER SPUNDEKAES A LA ROSEMARIE

RHEINGAUER SPUNDEKAES A LA ROSEMARIE

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28607
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9484 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Philadelphia Frischkaese
1 1/2 kg Quark
200 g Butter
200 g Margarine
1/2 Tl. Sardellenpaste
- - Grober Pfeffer
- - Salz
- - Paprikapulver
- - Zwiebeln
- - Petersilie
- - Paprika
- - Ilka Spiess Ulrike Neradt Froehlicher Weinberg
Zubereitung des Kochrezept RHEINGAUER SPUNDEKAES A LA ROSEMARIE:

Rezept - RHEINGAUER SPUNDEKAES A LA ROSEMARIE
Alle Zutaten gut durchmischen, etwas ziehen lassen und mit Zwiebeln Paprika und Petersilie garniert anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25697 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14139 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6855 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |