Rezept Rharbarberkompott mit Vanillecreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rharbarberkompott mit Vanillecreme

Rharbarberkompott mit Vanillecreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Rhabarber
3 El. Apfelsaft
50 g Zucker
300 ml Milch
2 El. Speisestaerke
40 g Zucker
2  Eier, getrennt
1 Glas Bourbon-Vanille-Aroma
1 Prise Salz
- - Andreas Kuhrau
- - 2:2468/9950.3@fidonet
- - 235:560/21.3@cooknet
- - am 23.04.1997
- - Rezepte mit Pfiff
Zubereitung des Kochrezept Rharbarberkompott mit Vanillecreme:

Rezept - Rharbarberkompott mit Vanillecreme
1. Fuer das Kompott Rhabarber schaelen und in kleine Stuecke schneiden. Mit Zucker und Apfelsaft im zugedeckten Topf ca. 8 Minuten weich duensten. Abkuehlen lassen. 2. Milch und Staerke glattruehren. Zucker, Eigelbe und Vanillearoma dazugeben. Alles unter Ruehren einmal kurz aufkochen. Im kalten Wasserbad unter Ruehren etwas abkuehlen lassen. Eiweiss mit Salz zu steifem Schnee schlagen und unter die Creme ziehen. Zubereitungszeit ca. 30 Minuten :Pro Person ca. : 229 kcal :Pro Person ca. : 959 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7162 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 8668 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 6966 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |